Genießen Sie Rundreisen durchs Traumland Kanada

Kaum ein Land ist für Camper-Touren so attraktiv, wie der nördliche Nachbar der USA. Denn Kanada-Rundreisen gibt es zur Genüge und eine ist schöner als die andere. Ob der spektakuläre Westen mit seinen Highlights Vancouver, Vancouver Island oder dem Banff Nationalpark. Oder eine Tour ganz im Osten durch Nova Scotia und Neufundland. Praktisch im ganzen Land finden sich Highlights, die unvergleichliche und atemberaubende Ziele für die Rundreise durch Kanada darstellen.

Camper in Kanada mieten

In Kanada Rundreisen an der Westküste genießen

CU | Camper hat einige Reiserouten zusammengestellt, die einer unvergesslichen Kanada-Rundreise gerecht werden. Ein absoluter Klassiker ist beispielsweise die Westkanada Rundreise, welche die beiden Metropolen Vancouver und Calgary verbindet. Natur-Highlights wie der Banff-Nationalpark befinden sich auf der Strecke zwischen den beiden Städten und sind allein schon einen mehrtägigen Besuch wert. Nehmen Sie sich also genügend Zeit, um die Natur dieser Gegend ausgiebig zu genießen.

Eine weitere Tour im Westen führt entlang der Küste. Genau genommen quer über Vancouver Island, das mit seinen traumhaften Stränden und wilden Wäldern aufwartet. Eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und Campgrounds erwartet Sie bei dieser Kanada-Rundreise mit dem Wohnmobil. Auch das Beobachten von Walen ist ein Erlebnis, das auf Vancouver Island möglich ist.

Saskatchewan im Zentrum Kanadas ist ebenso eine Reise wert. Dort kommen insbesondere Wassersportler auf ihre Kosten – sagenhafte fast einhunderttausend Seen durchziehen die Provinz. Auch für Wanderer hält Saskatchewan während einer Kanada-Rundreise mit dem Camper eine große Auswahl an traumhaften Strecken bereit. Darüber hinaus liefern kleine und größere Städte, die während der Tour angesteuert werden können, liefern ein Kontrastprogramm und interesssante Einblicke in das Leben der Menschen in der kanadischen Prärie.

Im Osten Kanadas Rundreisen der Extraklasse erleben

Auch der Osten des Landes präsentiert alles, was eine Rundreise durch Kanada ausmacht. Québec und Ontario sind nämlich Heimat von zahlreichen Sehenswürdigkeiten, Naturschauspielen und tollen Metropolen. Nicht zuletzt die vielleicht bekanntesten Wasserfälle der Welt, die Niagarafälle, sind eine absolute Attraktion. Das nah gelegene Toronto ist seinerseits einen Besuch wert und gilt als eine der pulsierendsten Metropolen des Landes. Auch die Hauptstadt Ottawa und Montreal können im Rahmen einer Ostkanada-Rundreise als lohnenswertes Ziel angesteuert werden. Egal ob Shopping, Kultur, Sport-Events, eine große Auswahl an Cafés, Bars und Restaurants oder Architektur – in beiden Städten gibt es eine Menge zu sehen und zu erleben.

Eine noch naturlastigere Reiseroute in Kanadas Osten führt durch Nova Scotia und Neufundland. Die Atlantik-Region ist mit ihrer faszinierenden Natur und kleinen Hafenstädten eine beinahe romantische Anlaufstation für einen Camper-Urlaub. Scheinbar unendliche Küsten und Wälder bieten eine große Auswahl an Wandermöglichkeiten oder anderen Outdoor-Aktivitäten – die Region ist für einen Wohnmobil-Urlaub praktisch prädestiniert. In zahlreichen Nationalparks stehen viele Campgrounds zur Verfügung.

Überzeugen Sie sich selbst von der Schönheit des Landes auf einer Kanada-Rundreise mit dem Camper. Die faszinierende und abwechslungsreiche Natur, einmalige Nationalparks, spannende kleine Städte und große Metropolen werden Sie begeistern.