Grill-Knoblauchbrot mit Tomaten und Mozzarella

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Ciabatta
  • 6 Mozzarella
  • 8 Tomaten
  • Balsamico Essenz oder 1 Glas grünes Pesto
  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 Blätter frisches Basilikum
  • Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Das ideale Grill-Knoblauchbrot

Bei diesem Rezept läuft Ihnen das Wasser im Mund zusammen: knusprig und voller Geschmack sind unsere Ciabatta Brote. Zudem sind sie leicht zu machen und variierbar. Sie können sämtliche Zutaten hinzufügen oder gar weglassen. Freuen Sie sich schon auf den Geruch, der aus dem Ofen steigen wird. Und nun – Viel Spaß!

  • Schwierigkeitsgrad: Einfach
  • Zeitaufwand: ca. 25 Minuten

Kochutensilien:

  • Alufolie

Zubereitung

1 Das Ciabatta längs halbieren, mit einer Prise Salz bestreuen und mit Olivenöl beträufeln. Anschließend beide Hälften etwa eine Minute mit der Schnittseite nach unten auf den Grill legen.

2 Eine Knoblauchzehe halbieren und mit der Innenseite über die gegrillte Seite des Brotes reiben.

3 Mozzarella und Tomaten sowie das Basilikum in Scheiben schneiden. Mozzarella, Tomaten und Basilikum übereinander gleichmäßig auf den Stücken verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen.

4 Alle kleinen Brote separat in Alufolie einpacken. Darauf achten, dass die Alufolie nicht direkt auf dem Belag aufliegt. Diese Alufolien-Päckchen für etwa 10-15 Minuten, nicht ganz mittig, auf den Grill platzieren.

5 Sobald der Mozzarella zerlaufen ist, können die Päckchen ausgepackt und mit Pesto oder Balsamico Essenz beträufelt werden. Je nach Belieben kann auch noch mit Pfeffer und Salz nachgewürzt werden. Nun sollte sich jeder schnellstmöglich eines der Brote schnappen, bevor alle weg sind.

Für alle die Zwiebeln mögen: Es dürfen sich natürlich auch ein paar Zwiebelringe zu Mozzarella und Tomaten gesellen.

Tipp

Hier nach Ihrem passenden Wohnmobil suchen: