Die größte Auswahl zum besten Preis

Jetzt Verfügbarkeiten prüfen und Camper direkt online buchen!

So funktioniert die Buchung
Noch Fragen? Rufen Sie uns an!

Wir sind täglich von 10-21 Uhr erreichbar - am Wochenende von 12-18 Uhr.

Ein PKW-Führerschein Klasse B genügt!

Mit CU | Camper die endlose Weite entdecken.

Angebote für Camper in Christchurch
Christchurch | NZ
13.06.2018 - 27.06.2018
ab 178,-
Angebote für Camper in Auckland
Auckland | NZ
04.06.2018 - 18.06.2018
ab 178,-
Angebote für Camper in Queenstown
Queenstown | NZ
01.06.2018 - 15.06.2018
ab 360,-
Magazin
Tipps und Informationen
In unserem CU | Camper Magazin warten viele spannende Themen rund um Ihren Wohnmobilurlaub auf Sie. Lesen Sie mehr über die unterschiedlichen Reiseziele, Tipps und Tricks rund ums Campen, Vorschläge für Ihre Reiseplanung sowie Reiseberichte.
FAQ
Fragen und Antworten
Hier finden Sie alle Antworten zu den häufigsten Fragen. Informieren Sie sich über den Buchungsablauf, Versicherungen, Zahlungsbedingungen, Wohnmobile, Zusatzleistungen und vieles mehr.
Unsere Partner
Über 30 Vermieter in 6 Ländern.
Bei CU | Camper haben Sie die Wahl zwischen über 30 Wohnmobil-Vermietern mit mehr als 120 Stationen in den USA, Kanada, Australien, Neuseeland, Südafrika und Namibia.

Reiseziele
Städte, Sehenswürdigkeiten und Reiserouten
In dieser Rubrik unseres Magazins stellen wir Ihnen die schönsten Reiserouten, atemberaubende Sehenswürdigkeiten sowie beeindruckende Metropolen vor. Planen Sie mit unserer Hilfe Ihren ganz persönlichen Traumurlaub mit dem Wohnmobil. Lesen Sie mehr über unsere Destinationen Kanada, die USA, Australien und Neuseeland.
Wohnmobil auf einer Brücke
Versicherungen
Sicher reisen mit CU | Camper
Hier erfahren Sie alles zum Thema Versicherungsschutz bei Reisen mit CU | Camper. Informieren Sie sich über unsere Nullselbstbehalt-Versicherung sowie die Zusatz-Haftpflicht-Versicherung.
camper in Neuseeland
CU | Camper

Wohnmobile in Neuseeland direkt online buchen

Camper mieten in Neuseeland

Einfach und direkt online
Es gibt kaum eine entspanntere und individuellere Art, Neuseeland zu entdecken, als mit dem Camper. Reisen Sie auf Ihrer eigenen Reiseroute, und schlagen Sie Ihr Lager dort auf, wo es Ihnen am besten gefällt. Gut ausgebaute Straßennetze und ein dichtes Netz hervorragend ausgestatteter Campingplätze sorgen für einen unbeschwerten Urlaub mit dem Camper in Neuseeland. Die Nebenkosten bleiben durch die Selbstverpflegung gering, und überall werden Sie wie viele andere Wohnmobilreisende vor Ihnen nette und aufgeschlossene Menschen treffen. Bei CU | Camper finden Sie das passende Fahrzeug für Ihren Urlaub in Neuseeland, vom einfachen Landcruiser bis hin zum komfortablen Luxus-RV.

Geben Sie einfach Ihre gewünschten Reisedaten in die Suchmaske links ein und grenzen Sie die Suchergebnisse durch entsprechende Filtereinstellungen ein.



Neuseeland mit dem Wohnmobil entdecken


Bei Verfügbarkeit können Sie Ihr Wohnmobil in Neuseeland direkt buchen.
Specials werden automatisch berücksichtigt, so dass Ihnen immer der günstigste Preis angezeigt wird. Zusatzleistungen und Extras können direkt im zweiten Schritt der Buchung hinzugefügt werden.


Neuseeland wird unterteilt in die Nord- und die Südinsel. Auf der Nordinsel erwarten Sie die Metropolen Auckland und Wellington, Maori-Kultur in Rotorua, zahlreiche wunderschöne Strände und Inseln, heiße Quellen und Vulkanlandschaften, Weinanbau und riesige Waldgebiete. Auf der Südinsel locken Christchurch, alpine Regionen und atemberaubende Gletscherlandschaften, spektakuläre Schluchten und Fjorde und die Insel Stewart Island.


Nur knapp fünf Prozent der Lebewesen Neuseelands sind Menschen - der Rest Tiere. Das Land ist bekannt dafür, dass es keine giftigen oder gefährlichen Tiere gibt.


Während Ihres Urlaubs mit dem Wohnmobil in Neuseeland werden Sie viele atemberaubende und unvergessliche Sehenswürdigkeiten besuchen.


In Neuseeland gilt Linksverkehr. Auch wenn die Entfernungen zwischen zwei Ortschaften nicht besonders lang sind, sollten Sie trotzdem genügend Fahrtzeit einplanen, denn viele Strecken führen durch Berge und Hügellandschaften. Für die Anmietung eines Wohnmobils ist der Besitz eines gültigen nationalen Führerscheins (Klasse B) Pflicht. Ist dieser nicht in englischer Sprache ausgestellt, ist zusätzlich ein internationaler Führerschein erforderlich. Weitere Tipps und Informationen zum Mieten und Fahren von Wohnmobilen in Neuseeland finden Sie in unseren FAQ.



Ein Wohnmobil in Neuseeland mieten


Nach der Ankunft in Neuseeland empfehlen wir Ihnen mindestens eine Hotelübernachtung vor Übernahme Ihres Wohnmobils.
Die Übernahme und Rückgabe aller Camper erfolgt während der Öffnungszeiten an der Station des jeweiligen Vermieters. In Neuseeland bieten alle Vermieter einen kostenlosen Transfer vom Flughafen und teilweise auch vom Stadthotel zur Vermietstation an.

Alle unsere Partner für Camper in Neuseeland bieten Ihnen eine ausführliche Einweisung und erklären Ihnen gern alle Einzelheiten Ihres Fahrzeugs. An vielen Stationen arbeitet mehrsprachiges Personal, die Übergabe erfolgt grundsätzlich in englischer Sprache. Bitte überprüfen Sie bei der Einweisung alle Funktionen und die Ausstattung des Campers und reklamieren Sie mögliche Fehler sofort bei der Mietstation.



Das richtige Wohnmobil finden


Bei der Übernahme schließen Sie mit dem Vermieter einen Mietvertrag ab.
Wir empfehlen Ihnen, für die Einweisung und Übernahme zwei Stunden einzuplanen. Am Ende Ihrer Reise durch Neuseeland übergeben Sie Ihr Wohnmobil vollgetankt und besenrein. Der Abwassertank muss geleert werden. Für Wohnmobile und Camper in Neuseeland müssen Sie immer eine Kaution hinterlegen. Wir empfehlen die Buchung des Value Packs, da sich so der Betrag der zu hinterlegenden Kaution deutlich reduziert.


Grundsätzlich gilt, dass ein Wohnmobil nicht mit der maximal erlaubten Personenzahl belegt werden sollte. Dies gilt ganz besonders dann, wenn es sich nicht um eine Familie handelt. Zwei befreundete Paare sind gut beraten, zwei kleinere Fahrzeuge einem großen gemeinsamen Wohnmobil vorzuziehen. Zwar werden die Kosten für zwei Wohnmobile höher sein. Sie werden sich aber ganz sicher nicht verdoppeln, da der Grundpreis für kleinere Fahrzeuge niedriger ausfällt und der Benzinverbrauch ebenfalls geringer ist. Der Vorteil von mehr Privatsphäre wiegt die relativ geringen Mehrkosten in jedem Fall auf.


Die Mitnahme der Wohnmobile auf der Fährverbindung zwischen Nord- und Südinsel ist bei all unseren Partnern gestattet. Wir empfehlen Ihnen eine frühzeitige Reservierung vor allem in den Monaten Oktober bis März.


Für Ihre Reise mit dem Camper durch Neuseeland haben wir eine Auswahl an Routenvorschlägen zusammengestellt. Neuseeland bietet dem Besucher abwechslungsreiche Landschaft und spannende Kultur der Maori. Lange Strände, fauchende Geysire, liebliche Weinanbaugebiete, harsche Bergwelten und unzählige Nationalparks gibt es zu entdecken.



Nutzen Sie jetzt unseren Preisvergleich für Wohnmobile und Camper in Neuseeland und buchen Sie Ihren Traumurlaub!
Hinweis: Im Wesentlichen zeigen alle Darstellungen die tatsächliche Leistung, dennoch sind vereinzelte Abweichungen möglich. Die Modelle, Ausstattungen, Grundrisse und Maße können abweichen. Weder der Partner vor Ort noch CU Travel GmbH & Co. KG übernehmen für mögliche Abweichungen Haftung.
This is amazing text
This is amazing text

Benutzerdaten eingeben

[CU Camper Logo]
Bitte wählen
Bitte wählen
Bitte Ort wählen
Bitte Ort wählen
11
Feb
2018
18
Feb
2018
Reisende
Personen
Suche starten Erweiterte Suche