Diese Städte in Australien sind einen Besuch wert

Australien ist für seine spektakuläre und abwechslungsreiche Natur mit seiner einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt bekannt. Doch neben der unendlichen Weite der Landschaften hat das Land noch weitaus mehr Sehenswertes zu bieten. Wer in Australien Städte erkunden möchte, hat eine große Auswahl an sehenswerten Metropolen. Diese bieten jeweils eine optimale Ausgangslage für Camper-Touren durch das riesige Land.

Camper in Australien mieten

Die größten Städte in Australien

Insbesondere die Weltstadt Sydney lockt regelmäßig Besucher aus allen Teilen der Erde an. Sowohl die Stadt selbst als auch ihre Umgebung bieten sich für mehrtägige Aufenthalte an, da zahlreiche Sehenswürdigkeiten angesteuert werden können. Viele Supermärkte eignen sich hervorragend dazu, für den Wohnmobil-Urlaub einzukaufen. In der Stadt lassen sich zudem Wahrzeichen wie das berühmte Opernhaus entdecken. Darüber hinaus befinden sich in und um Sydney sage und schreibe über einhundert Sandstrände, die zur Entspannung oder zum Wassersport einladen. In und um Sydney gibt es zahlreiche verhältnismäßig günstige Parkmöglichkeiten für Camper.

Fast eintausend Kilometer weiter nördlich von Sydney befindet sich eine der ebenfalls schönsten und größten Städte Australiens: Brisbane. Mehr als zwei Millionen Einwohner sind in der Metropole beheimatet, die ebenfalls direkt am Wasser gelegen ist. Traumhafte Korallenriffe und Strände tummeln sich rund um die Gold Coast und die Sunshine Coast, die jeweils am Stadtrand von Brisbane gelegen sind.

Für den Beginn einer Camper-Tour ist Brisbane eine der bestgeeignetsten Städte in Australien. In zahlreichen Supermärkten lässt sich alles für den Urlaub finden. In und um Brisbane gibt es einiges zu entdecken. Neben Stränden und der imposanten Innenstadt sind einige Nationalparks in der direkten Umgebung angesiedelt. Der Great-Sandy-Nationalpark zum Beispiel lockt mit langen Dünenstränden samt mehrfarbiger Klippen und Eukalyptuswäldern. Auch das der Küste etwas vorgelagerte Fraser Island ist einen Besuch wert, denn dort gibt es neben traumhaft weißen Stränden die Möglichkeit, die Kultur der Aborigines kennenzulernen.

Entdecken Sie in Australien Städte der Extraklasse

Dass Australien Städte der besonderen Art beheimatet, zeigt eine weitere Metropole im Südosten des Kontinents. Denn Melbourne hat mit über vier Millionen Einwohnern, einer atemberaubenden Skyline und zahlreichen Sehenswürdigkeiten enorm viel zu bieten. Die Metropole mit dem jugendlichen Charme verfügt über viele Anlaufpunkte, die den Beginn oder das Ende eines Camper-Urlaubs zu einem wahren Erlebnis werden lassen. Nicht nur der Queen-Victoria-Markt sowie viele Parks und Gärten, Einkaufszentren und Supermärkte bieten genügend Highlights. Auch die Natursehenswürdigkeiten in und um Melbourne suchen ihresgleichen. Östlich der Stadt warten einige der schönsten Nationalparks Australiens. Auch die fast zweihundertfünfzig Kilometer lange Ocean Road entlangzufahren ist ein Erlebnis.

Wer lieber die Westküste erkunden möchte, kommt an einer Metropole nicht vorbei. Perth ist nämlich ein absolutes Muss für alle, die im Westen Australiens einen Wohnmobil-Urlaub unternehmen möchten. Die Hafenstadt ist der ideale Ausgangspunkt für Camper-Touren ins Hinterland oder für die Erkundung der regionalen Nationalparks, die mit fruchtbaren Flusstälern und einer ausgeprägten Tier- und Pflanzenwelt bestechen. Kängurus und Koalas sind in der Umgebung vielerorts anzutreffen. Eine große Auswahl an Events, traumhaften Plätzen, Stränden, Geschäften und Supermärkten sorgt dafür, dass Perth selbst eine der attraktivsten Städte in Australien überhaupt ist.

Überzeugen Sie sich selbst von der Vielfältigkeit der Metropolen, indem Sie ihren Camper-Urlaub in einer der Städte Australiens starten.