Urlaub mit dem Wohnmobil – Das sind die Vorteile

Ein Urlaub mit dem Wohnmobil – ist das nicht furchtbar anstrengend? Ganz im Gegenteil, wie Sie dem folgenden Artikel entnehmen!

© Fraserway RV

Viele Zeitgenossen sehen eine Reise quer durch beispielsweise die USA, durch Kanada oder Australien als den ultimativen Traum. Welcher Urlaub kann schon mit einer derartigen Vielseitigkeit aufwarten? Spektakuläre Landschaften treffen auf pulsierende Großstädte. Einsame Wüsten, kilometerlange Badestrände und dampfende Sümpfe auf der einen Seite. Atemberaubende Wolkenkratzer, famose Restaurants und überragende Kulturangebote auf der anderen. Der Urlaub mit dem Wohnmobil ist die ideale Weise, um das Urlaubsland ganz nach der eigenen Fasson zu erkunden. Hier die Top-Gründe für Ihren Urlaub im Wohnmobil.

Spontanität

Abfahrtszeiten von Zügen und Bussen? Check-in-Zeit des Hotels? Können Sie vergessen, beim Camper-Urlaub sind Sie Ihr eigener Herr über Zeit und Raum! Sie bleiben, solange Sie wollen, wo Sie wollen – natürlich immer im Rahmen eines Gesamtplans.

Natur pur

Viele Campgrounds liegen fernab der großen Städte, inmitten spektakulärer Landschaften oder direkt am Wasser. Beispielsweise in Kanada, Australien, Neuseeland, den USA, auf Island oder in Kroatien bietet die Natur eine unglaubliche Vielfalt, die Sie im Wohnmobil unmittelbar erleben können. Campen Sie in einem der zahllosen Nationalparks und erleben Sie facettenreiche Seiten Ihres Urlaubsziels!

Mit dem Wohnmobil erreichen Sie atemberaubende Naturszenerien

Road Trip

Nicht nur kommt man beim Urlaub mit dem Wohnmobil abends auf dem Campingplatz schnell mit Gleichgesinnten ins Gespräch. Auch bei den Einheimischen selbst haben Sie sofort ein Stein im Brett, wenn Sie ihr Land auf eigene Faust bereisen.

Der eigene Herr

Nehmen Sie mal eine andere Route, lassen sich über Highways oder Seitenstraßen treiben – irgendwo kommen Sie immer an! Und wer weiß, vielleicht entdecken Sie so eher zufällig Ihr persönliches Traumziel!

© Apollo
Beim Wohnmobilurlaub ist oftmals der Weg das Ziel

Familienzusammenführung

Ein paar Wochen auf engem Raum zusammenhocken, kann Spannungen verursachen. Aber ein Urlaub mit dem Wohnmobil hat eigentlich mehr von einem Abenteuer – und gerade Kinder lieben Abenteuer! Da ist dann auch jeder eher bereit, mit anzupacken: ob beim Kochen oder beim Saubermachen. Und wenn abends alle am Lagerfeuer zusammensitzen, erleben Sie mit Ihrer Familie ein ganz neues Gefühl von Zusammengehörigkeit.

© Road Bear RV
Wohnmobilurlaub mit der Familie

Keine Hotelkosten

Natürlich kosten auch Wohnmobile Geld. Aber im Vergleich zu einem guten Hotel sparen Sie im Urlaub mit dem Camper noch eine ganze Menge – besonders wenn Sie einen der vielen günstigen oder gar kostenlosen Stellplätze, die es in einigen Ländern gibt, nutzen.

Wetter

Es pladdert den ganzen Tag? Macht nichts, im Wohnmobil ist es trocken und gemütlich! Während der „Normalurlauber“ den Tag schlecht gelaunt im Hotelzimmer verbringen muss, kann der Wohnmobilist entweder weiterfahren oder im Camper das Ende des schlechten Wetters bei voller Verpflegung und einem Spielenachmittag abwarten.

Keine Sorge, wenn sich schlechtes Wetter ankündigt

Die eigene Küche

Jeden Abend ins Restaurant? Das geht ins Geld! Der Koch hat schon wieder das Steak durchgebraten und nicht „medium-rare“, wie Sie es bestellt hatten?

Beim Urlaub mit dem Wohnmobil sind Sie Ihr eigener Chef de Cuisine.

Selbstgemacht

Sie bereiten zu, worauf Sie Lust haben und wie Sie es wünschen! Und Geld sparen Sie dabei auch noch!

Alles am Mann

Ein Wohnmobil hat viel Stauraum. Und Sie haben immer alles griffbereit – ob Kleidung, Spiele oder Sportgeräte. Kein lästiges Kofferschleppen von Hotel zu Hotel, kein ewiges Gepäckdurchwühlen auf der Suche nach dem richtigen Bikini!

Auf in den Wohnmobilurlaub
Jetzt das passende Fahrzeug für die Wunschtour finden
Zur Suche