Die Sehenswürdigkeiten der Natur Südafrikas

Südafrika ist ein facettenreiches und daher bei Reiselustigen aus aller Welt beliebtes Land. Der Facettenreichtum spiegelt sich insbesondere in der atemberaubenden Natur Südafrikas wider.

© Riccardo Zambelloni / Shutterstock
© Karel Gallas / Shutterstock
© Riccardo Zambelloni / Shutterstock
© Karel Gallas / Shutterstock
Tugela Wasserfall und Bourke’s Luck Potholes

Während eines Urlaubs mit Mietwagen oder besonders mit dem Wohnmobil lassen sich die verschiedenen Sehenswürdigkeiten des Landes gut erkunden. Im Folgenden stellen wir einige jener Wunder der Natur Südafrikas vor, die bei einer Wohnmobilreise genauer unter die Lupe genommen werden können.

Drakensberge

Das vielleicht bekannteste Gebirge ganz Afrikas befindet sich in Südafrika. Die Drakensberge ziehen sich durch den Osten des Landes und Lesotho. Auf bis zu 3.500 Meter erstrecken sich die Berge in der Provinz KwaZulu-Natal. Diverse Schluchten durchziehen die Berghänge und sorgen so für einmalige Aussichten und gern genutzte Fotomotive. Letzteres gilt auch für diverse Felszeichnungen in vielen Höhlen, die von den San hinterlassen wurden, welche einst als Jäger und Sammler in der Region lebten.

© Hannes Thirion / Shutterstock
Landschaft der Drakensberge

Blyde River Canyon

Eine ebenso monumentale Landschaft findet sich im Blyde River Canyon. Über knapp dreißig Kilometer schlängelt sich darin der Blyde River durch die rote Felslandschaft. Diese weist bis zu achthundert Meter Höhenunterschied auf – wodurch das hügelige Gebiet ohne Frage zu den Wundern der Natur Südafrikas gezählt werden darf. Ein Besuch des Three Rondavels View Points lohnt sich aufgrund eines fantastischen Ausblicks.

Bourke’s Luck Potholes

Direkt am Blyde River Canyon gelegen befinden sich einige aus dem Wasser herausragende Felsen. Aufgrund ihrer einzigartigen Form und den charakteristischen Strudellöchern, die das Wasser im Sandstein ausgewaschen hat, ist das Areal bei vielen Besuchern beliebt.

© Riccardo Zambelloni / Shutterstock
Blyde River Canyon

Tugela Falls

Nördlich der Drakensberge ragt ein imposanter Wasserfall in die Landschaft des Royal Natal-Nationalparks. Besonders ist vor allem die Länge bzw. Höhe des Wasserlaufs. Über fast einen Kilometer – und fünf Stufen – zieht sich dieser nämlich. Damit ist der Tugela Fall der zweithöchste Wasserfall der Welt und aus der Natur Südafrikas nicht wegzudenken.

Cederberg Mountains

Die Cederberg Mountains – zu deutsch Zederberge – sind ein Gebirge, das rund zweihundert Kilometer nördlich von Kapstadt liegt. Der Sandstein bildet teilweise skurrile Formen. Zudem blühen im August und September zahlreiche Pflanzen in einer einzigartigen Farbpracht – besonders dann sollte kein Weg an den Zederbergen vorbei führen. Auch in diesem Gebirge finden sich in zahlreichen Höhlen Felszeichnungen.

© sculpies / Shutterstock
Tafelberg vom Bloubergstrand aus gesehen

Tafelberg

Die schönsten Panorama-Ausblicke auf Kapstadt eröffnen sich vom Tafelberg aus. Der rund einen Kilometer über die Kap-Halbinsel ragende Berg prägt die Skyline der Stadt. Zahlreiche Aussichtspunkte sind dafür prädestiniert, bei einer Wanderung erklommen zu werden. Mit den fantastischen Aussichten auf Kapstadt winkt dann auch eine direkte Belohnung.

Sterkfontein Caves

Etwas nordwestlich von Johannesburg befinden sich Ausgrabungshöhlen, die von großem wissenschaftlichen Interesse sind. Zahlreiche Fossilien-Funde gaben und geben Wissenschaftlern Aufschluss über die Entwicklung des Menschen. Aufgrund dessen wird das UNESCO-Weltkulturerbe auch gern als „Wiege der Menschheit“ bezeichnet. Ein Besucherzentrum bietet atemberaubende Einblicke in die Forschung und die Natur Südafrikas.

© Jan Erasmus / Shutterstock
Augrabies Wasserfälle

Augrabiesfälle

Wo die Tugela Falls mit ihrer Länge glänzen, punktet der Augrabies-Wasserfall mit seiner Breite. Über knapp einhundertzwanzig Meter zieht sich der Augrabiesfall im gleichnamigen Nationalpark unweit der Grenze zu Namibia. Imposante Eindrücke sind auch an diesem Flusslauf garantiert.

Ob am Wasser, in den Bergen oder in unterirdischen Höhlen – die Natur Südafrikas hält zahlreiche wunderbare Sehenswürdigkeiten bereit, die erkundet werden wollen. Entdecken Sie während Ihres Wohnmobilurlaubs einige der fantastischsten Orte des Landes!

Jetzt Camper mieten
Entdecken Sie beeindruckende Landschaften in Südafrika
Zur Suche
© Maui