Beim Wohnmobil mieten München entdecken

© auphoto / Shutterstock

Die Metropole schlechthin in Deutschlands Süden liegt mitten in Bayern. München hat dabei so ziemlich alles zu bieten, was eine Großstadt der Extraklasse auszeichnet. Eine historische Innenstadt mit dem weltberühmten Wies’n-Gelände des Oktoberfests gehört ebenso dazu, wie einzigartige Sportstädten, Parkanlagen, Biergärten – und natürlich Shopping-Möglichkeiten en masse. Wir verraten, was bei keiner Entdeckungstour durch die Stadt fehlen darf und wie beim Wohnmobil mieten München und Umgebung am besten erkundet werden können. Idealerweise lässt sich die Stadt während einiger Tage vor oder nach der Wohnmobiltour erkunden.

Zunächst gibt es natürlich den historischen Stadtkern, der zahlreiche traditionelle Gebäude und Geschäfte beheimatet. Das Herz der pulsierenden Metropole schlägt vor allem rund um den Marienplatz und das Rathaus Münchens. Fast direkt angrenzend steht die monumentale Frauenkirche – deren offizieller Name Dom zu unserer lieben Frau lautet.

Das Gotteshaus mit seinen zwei Türmen ist eines der architektonischen Wahrzeichen der Stadt. Wer einen besonders lohnenswerten Blick auf die Frauenkirche, das Rathaus und weitere Bauten der Altstadt aus der Luft erhaschen möchte, sollte die Aussichtsplattform der nahegelegenen Peterskirche aufsuchen. Das sich bietende Panorama erfreut sich nicht nur bei Postkartenfotografen großer Beliebtheit.

© Vlada Photo / Shutterstock

Nach einigen Stunden auf Entdeckungstour in der Münchener Innenstadt darf natürlich eine zünftige Stärkung nicht fehlen. Schließlich ist Bayern auch für sein deftiges Essen – und sein Bier – bekannt. Beispielsweise im weltbekannten Hofbräuhaus oder in diversen anderen Gasthäusern können bayerische Spezialitäten getestet werden. Stilecht lässt sich das Bier auch etwas nördlich der Altstadt genießen. Im Englischen Garten, dem großen Stadtpark Münchens, ist ein Besuch bei gutem Wetter Pflicht – inklusive des Einkehrens in einen Biergarten. Nach der Pause kann es dann weiter gehen – zum Beispiel in die hinter dem Stachus beginnende Fußgängerzone. Dort kommen Shoppingfans in den Genuss verschiedenster Geschäfte.

Ob traditionelle bayerische Bekleidung, moderne Technik oder Haushaltswaren – in München findet sich alles.

Info

Auch Sportfans dürfen sich auf historische Sportstätten freuen. Unbestritten gehört die Allianz-Arena zu den schönsten Fußballtempeln Europas und ist – auch, wenn gerade kein Spiel stattfindet – ein lohnenswertes Ziel. Gleiches gilt für das Olympiastadion. Dieses war nicht nur jahrzehntelang Heimat des großen FC Bayern – auch der WM-Titel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft 1974 wurde in jenem Stadion errungen.

© phillus / Shutterstock

Im um das Stadion errichteten Olympiapark gibt es während eines Spaziergangs einiges zu entdecken. Nur wenige Minuten zu Fuß vom Olympiapark entfernt kommen dann Autofans auf ihre Kosten. Die Bayerischen Motoren Werke – kurz und knapp als BMW bekannt – präsentieren in der BMW Welt alles zur Unternehmensgeschichte und der Entwicklung der ersten Fahrzeuge bis hin zu den heutigen Straßenflitzern des Konzerns.

Für kulturell, technisch und historisch Interessierte bietet sich zudem ein Besuch im Deutschen Museum an – dem meist besuchten Museum des Landes. Durch die Größe und die Themenvielfalt sollte dabei nicht zu wenig Zeit eingeplant werden, um sich einen guten Überblick zu verschaffen. Das Museum ist auf der Museumsinsel an der Isar angesiedelt.

Mit dem Wohnmobil München und Umland erkunden

Wenn nach einigen Tagen die Innenstadt erkundet ist, kann nach dem Wohnmobil mieten Münchens Umland in Angriff genommen werden.

Und das ist mindestens genau so facettenreich, wie die Stadt selbst. Atemberaubende Natur wartet in den nicht weit entfernten Alpen oder im Allgäu. Doch schon auf dem Weg dorthin werden erste Natur-Highlights passiert. Südlich von München erstrecken sich nämlich mehrere Seen in den bergigen Landschaften. Der Tegernsee, der Ammersee und der Starnberger See sind nur drei von vielen – ihre Strahlkraft lockt sowohl zahlreiche Prominente an, die sich an den Seen niederlassen, als auch viele Besucher.

Wer es etwas ruhiger, aber nicht minder spektakulär mag, ist am Kochelsee und Walchensee richtig. Ob mit einer Seilbahnfahrt oder einer mehrstündigen Wanderung – nach dem Erklimmen der umliegenden Berge ergeben sich traumhafte Ausblicke auf die klaren Seen.

Etwas weiter südlich – rund eine Stunde Fahrzeit von München entfernt – beginnen dann auch schon die Alpen. Rund um Garmisch-Partenkirchen erheben sich die Berge majestätisch auf bis zu dreitausend Meter. Das ermöglicht in den Sommermonaten beste Voraussetzungen für einzigartige Wanderungen. Ob auf die Zugspitze, die Alpspitze oder einen der angrenzenden Berge – eine Tour hinauf zu Bayerns höchsten Punkten ist ein Erlebnis für die ganze Familie.
Weiter westlich von Garmisch wartet eine weitere fast mystische Sehenswürdigkeit. Das Märchenschloss Neuschwanstein gilt ohne Frage zu den bekanntesten Wahrzeichen Deutschlands.

Dabei ist es jünger, als manch einer glauben mag – König Ludwig II. gab es erst 1869 in Auftrag. Seit Ende des neunzehnten Jahrhunderts thront das Schloss nun unweit von Füssen in einer malerischen Landschaft und zieht Besucher aus aller Welt an. Natürlich ist das Schloss Neuschwanstein auch problemlos mit dem Wohnmobil zu erreichen.

Generell gilt: Es sollte in den bergigen Regionen behutsam gefahren werden, da oftmals enge und kurvenreiche Straßen erklommen werden wollen.

Tipp

Dennoch ist es im allgemeinen gut möglich, in das Alpenvorland, den Allgau oder in die Alpen mit einem Wohnmobil zu fahren.

© FooTToo / Shutterstock
© HaniPhoto / Shutterstock
© Feel good studios / Shutterstock
© Alexander Raths / Shutterstock
© FooTToo / Shutterstock
© FooTToo / Shutterstock
© HaniPhoto / Shutterstock
© Feel good studios / Shutterstock
© Alexander Raths / Shutterstock
© FooTToo / Shutterstock
Siegestor, Schloss Neuschwanstein, Oktoberfest – nur einige von vielen bayerischen Sehenswürdigkeiten

Campingplätze rund um München

Aufgrund der Beliebtheit der Region bei Wohnmobilisten finden sich in und um München zahlreiche Campingplätze. Wer schon im Stadtgebiet das rollende Heim beziehen möchte, kann beispielsweise auf dem Campingplatz München Thalkirchen einen Stellplatz buchen. Dieser ist im Süden der Stadt, fast direkt am Ufer der Isar gelegen. Vom Campingplatz aus sind zahlreiche der Münchener Sehenswürdigkeiten schnell erreichbar – auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Wenn nach dem Wohnmobil mieten München verlassen wird, wird das Angebot an erstklassigen Campingplätzen nicht schlechter. Gerade südlich der Metropole häufen sich die Angebote.

Dabei übertrumpfen sich die Campingplätze gegenseitig hinsichtlich ihrer Lage. Am Seeufer, auf einem Berg mit traumhaftem Ausblick oder in anderen, vielfältigen natürlichen Umgebungen – fast überall werden spektakuläre Voraussetzungen geboten. Somit wird die Fahrt mit dem Wohnmobil selbst zum Erlebnis.

Am Südufer des Starnberger Sees beispielsweise begeistert Camping Seeshaupt mit seinem direkten Zugang zum Wasser seine Besucher. Weiter in Richtung Allgäu ist unter anderem ein empfehlenswerter Campground der Fünf Sterne-Campingplatz Elbsee. Dieser liegt unweit von Kaufbeuren. Für alle Besucher des Schlosses Neuschwanstein oder Hohenschwangau empfiehlt sich wiederum der Campingplatz Bannwaldsee. Der Campingplatz liegt sogar in Sichtweite der Schlösser und – wie sollte es anders sein – direkt an einem traumhaften See.

Auch unweit der Zugspitze und Alpspitze gibt es die Möglichkeit, mit dem Wohnmobil unterzukommen.

Gut zu wissen

Bei Camping Brugger am Riegsee findet sich die optimale Ausgangslage für eine Tour durch die Berge. Dies sind natürlich noch nicht alle nennenswerten und lohnenswerten Campingplätze. Es gibt schlichtweg Dutzende. Ein weiterer Grund dafür, warum sich eine Wohnmobiltour durch Bayern und das Wohnmobil mieten in München lohnen. Überzeugen Sie sich selbst von der Schönheit der Landschaften Bayerns – und den Vorzügen eines rollenden Zuhauses auf Zeit.

Auf Erkundungstour in Bayern
Wohnmobil ab München jetzt direkt online buchen
Angebote anzeigen
© Apollo