Die schönsten Campingplätze an Schweizer Seen

Bildquelle canadastock
Bildquelle canadastock
Jet d´Eau Fontäne im Genfer See

Die Schweiz ist für ihre traumhaften und idyllischen Landschaften bekannt. Neben den Bergen sind es auch besonders die Täler und die vielen Seen mit ihrem klaren Wasser, die Urlauber begeistern. Jedes Jahr machen sich viele Reisende mit einem Wohnmobil auf den Weg in und durch die Schweiz. Dabei gibt es mehr als genug zu entdecken. Neben den einzigartigen Landschaften zählen zu den Zielen auch sehenswerte Städte, wie beispielsweise Zürich, Genf, Bern, Basel oder Lausanne. Da des nachts für das Wohnmobil die Unterbringung auf einem Campingplatz bevorsteht, lohnt die Suche nach besonders schön gelegenen Plätzen. Für all jene, die gern direkt an Seen ihre „Zelte“ aufschlagen möchten, liefern wir in diesem Artikel Vorschläge. Dabei versuchen wir, in möglichst jeder Region passende Campingplätze an Schweizer Seen vorzustellen.

Bildquelle canadastock
Limmat in Zürich mit Fraumünster und Grossmünster

Beginnen wir zunächst im Norden des Landes, bevor wir uns weiter in den Süden arbeiten. Unweit der Grenze zu Deutschland findet sich bereits direkt am Bodensee ein kleines Paradies für Wohnmobilurlauber. Der Campingplatz Buchhorn liegt am Ufer des Obersees. Dadurch ist er der perfekte Ausgangspunkt für Erkundungstouren rund um den Bodensee. Einige Dutzend Fahrzeuge finden auf dem Gelände platz, einige sogar direkt am Wasser.

Rund einhundert Kilometer weiter südlich findet sich ein weiterer empfehlenswerter Platz für das Camping an einem Schweizer See. Nur wenige Minuten Fahrt vor der Grenze zu Liechtenstein begrüßt das See-Camping Walenstadt seine Besucher. Der Walensee ist zwar um einiges kleiner, als der zuvor erwähnte Bodensee. Doch durch das ihn umgebende Bergpanorama befindet er sich in einer fantastischen Lage. Knapp einhundert Kilometer weiter westlich weiß das TCS Camping Sempach mit seiner eindrucksvollen Lage zu begeistern. Am Ostufer des Sempachersees liegt das grüne Gelände mit seinen verschiedenen Campingoptionen.

Perfekt geeignet ist das TCS Camping Sempach für Erkundungstouren von Luzern. Die Stadt ist nämlich nur rund fünfzehn Kilometer entfernt.

Tipp

Camping an Schweizer Seen im Zentrum des Landes

Etwas weiter östlich, gleich zwischen mehreren Seen gelegen, ist das Camping Vitznau beheimatet. Trotz der geringen Entfernung dorthin zeigt sich die Landschaft vor Ort bereits von einer ganz anderen Seite. Majestätische Berge erstrecken sich am Vierwaldstättersee. Von den teils steilen Berghängen aus ergeben sich bei Wanderungen traumhafte Ausblicke auf den See. Dabei finden sich auch flachere und saftig-grüne Hügel, sodass für wirklich jeden Anspruch ein passendes Gelände entdeckt werden kann. Gemeinsam haben sie allesamt einzigartige und sehenswerte Aussichten. Das Camping Vitznau selbst liegt nicht unmittelbar am See, sondern rund zweihundert Meter von ihm entfernt. Durch eine leichte Erhöhung lässt sich dort auch vom Platz aus der Blick aufs Wasser genießen.

Fotograf Alexander Demyanenko
Saint Pierre Kathedrale in Genf

Wenn es mit dem Wohnmobil noch etwas weiter ins Herz der Schweiz geht, wartet einer der mit Sicherheit schönsten Campingplätze mit Seelage. Der Aaregg Familiencampingplatz am Brienzersee ist zumindest so nah am Wasser gelegen, dass für die Fahrzeuge in erster Reihe (theoretisch) ein Sprung vom Wohnmobil aus ins Wasser möglich ist. Das Bergpanorama rund um den fjordähnlichen See sucht ebenfalls seinesgleichen. Für eine Erkundung des nahgelegenen malerischen Städtchens Brienz ist der Campingplatz ein hervorragender Ausgangspunkt.

Ganz im Südwesten kann das Camping an einem Schweizer See ebenfalls mit tollen Aussichten verbunden sein. Am Genfer See nämlich, nur wenige Kilometer vor der Grenze zu Frankreich, ist das Camping Rive Bleue eine gern genutzte Anlaufstation von Wohnmobilreisenden. Dort trennen nur rund einhundert Meter die Stellplätze vom Wasser des enormen Sees. Die Umgebung lockt mit malerischen Orten, wie Montreux oder Lausanne. Besonders attraktiv ist die nahgelegene Bergwelt. Bei Wanderungen, beispielsweise rund um den Berg Rochers de Naye mit seinem markanten Gipfel können wunderschöne Wanderwege beschritten und Aussichten genossen werden. Entsprechend lohnt sich ein mehrtägiger Aufenthalt in jener Region.

Bildquelle canadastock

Camping an Schweizer Seen im Süden

Natürlich finden sich auch im Süden der Schweiz Campingplätze an Seen. In Richtung Italien ist das Thema Tourismus schließlich nicht weniger bedeutend. Gerade rund um den bekannten Lago Maggiore finden sich beispielsweise zahlreiche Campgrounds. Eines von ihnen ist das Campofelice Camping Village. Am Nordufer des Sees, rund zehn Kilometer vor der Grenze zu Italien, liegt dessen Gelände direkt am Wasser, das zu allen Seiten von Bergen gesäumt wird. Zwar ist das Areal verhältnismäßig groß, wodurch gerade im Sommer viele Menschen angetroffen werden können, doch die Lage ist kaum zu toppen. Etwas ruhiger gelegen und in ähnlich beeindruckender Umgebung findet sich am Nordwestufer des Sees das Camping Delta. Dadurch ist es eine weitere Option, um das Leben rund um den Lago Maggiore zu genießen.

Fotograf Iakov Kalinin
Matterhorn am Riffelsee

Wer auf einem der genannten – oder der vielen anderen Schweizer Campingplätzen an Seen mit dem Wohnmobil unterkommen möchte, sollte zeitig buchen. Das gilt besonders für die beliebten Sommerzeiträume. In den Nebensaisons ist es in der Regel um einiges einfacher, auch spontan noch einen Stellplatz direkt am See zu ergattern. Überzeugen Sie sich selbst von den zahlreichen am Wasser gelegenen Campingplätzen des Landes.

Die passenden Fahrzeuge können Sie mit nur wenigen Klicks auf der Webseite von CU | Camper vergleichen und direkt buchen. Das erspart lange Wartezeiten auf die Antwort bzw. eine Zusage. Zudem können Sie Ihr Wunschmodell hinsichtlich Ihrer Ansprüche bereits genau unter die Lupe nehmen. Sind Fahrzeug und Stellplätze gebucht, steht einer unvergesslichen Reise nichts mehr im Wege. Wir wünschen einen tollen Urlaub in einem der schönsten Länder Europas.

Jetzt Traumurlaub sichern
Mit dem Camper die Schweiz erkunden