Kanadas Wildnis von Calgary aus entdecken

© CTC

Mächtige Bergmassive und exquisite Wintersportresorts verlocken in einem Urlaub mit dem Wohnmobil in Calgary zu spannenden Ausflügen. Lassen Sie sich zudem von der reichen Kultur der Stadt begeistern.

Inmitten der kanadischen Ausläufer der Rockies und am Zusammenfluss von Bow und Elbow River gelegen, lädt Sie Calgary zu einem abenteuerreichen Urlaub im Bundesstaat Alberta ein. Im Zentrum können Sie noch immer die monumentalen Bauten bewundern, die 1988 zum Anlass der Olympischen Winterspiele errichtet wurden. Daneben verfügt der Ort über ein abwechslungsreiches Kulturleben, das Sie in Museen, Galerien, aber auch bei Nacht in einer der Bars Albertas kennenlernen können. Ihr Wohnmobil bringt Sie nach einigen Tagen in Calgary in die romantische Wildnis Kanadas. Zum Skifahren lädt der Canada Olympic Park ein, während Sie südlich der Stadt den Waterton-Gletscher-Nationalpark bewundern können.

Calgary – Kultur und Natur nahe der kanadischen Rockies

Calgary hat sowohl moderne als auch traditionelle Highlights zu bieten, die Ihren Urlaub besonders werden lassen.

© Tourism Calgary
Der 191 Meter hohe Calgary Tower

Ein Besuch im Calgary Tower sollte unbedingt auf Ihrer Liste stehen. Er zählt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und bietet Ihnen vom oberen Plateau einen herrlichen Ausblick über das Zentrum und die Rockies. Im Turm integriert sind außerdem eine Bar und ein Restaurant, in dem Sie typisch kanadische Gerichte probieren können. Etwas außerhalb der Stadt gelten die Spruce Meadows als einer der bekanntesten Tipps: Die Reitanlage ist Austragungsort vieler Turniere und Shows. Hier werden Hannoveraner gezüchtet und trainiert.

Geschichtsinteressierte sollten unbedingt das Heritage Park Historical Village besuchen. Die Ausstellungen umfassen Dampfloks und eine Siedlung der First Peoples. Parkmöglichkeiten sind in diesem Teil Calgarys auch für Wohnmobile einfach zu finden. Im Zentrum nutzen Sie dagegen das Central Parking System, das Ihnen mehrere Garagen in der Downtown zur Verfügung stellt. Empfehlenswert sind u. a. der Westpark Parking Service und die Calgary Parking Authority zwischen 9th und 6th Avenue.

Wenn Sie die Kultur Nordamerikas voll und ganz kennenlernen möchten, sollten Sie die Calgary Stampede, die größte Rodeoshow der Welt besuchen.

Gut zu wissen

Über eine Million Besucher lassen sich jährlich von dem Event begeistern, das traditionell mit einem ausgiebigen Pfannkuchenfrühstück beginnt und von Planwagen-Rennen und Landwirtschaftsausstellungen begleitet wird.

Abseits dieser Veranstaltung finden Sie frische regionale Kost auch auf den Bauernmärkten Calgarys sowie in den traditionellen kanadischen Restaurants. Genießen Sie beispielsweise deftige Mountain-Style-Barbecues in Nick’s Steakhouse oder probieren Sie in Rocky’s Burger Bus schmackhaftes Grillfleisch aus einem Retro-Omnibus heraus serviert. Busse sind neben den Vorortzügen übrigens auch das meist genutzte Transportmittel des Ortes. Um die Stadt bequem zu erkunden, können Sie Ihr Wohnmobil auf dem, direkt an der Kreuzung der 36 Avenue NW und der Centre Street NW gelegenem, Calgary Transit Parkplatz kostenlos abstellen und in etwa 15 Minuten mit dem Bus in die Innenstadt von Calgary fahren. Außerdem können Sie die sogenannten C-Trains nutzen, um auf zwei Linien flexibel unterwegs zu sein.

© Travel Alberta
© Travel Alberta
© Tourism Calgary
© Tourism Calgary
© Tourism Calgary
© Travel Alberta
© Travel Alberta
© Tourism Calgary
© Tourism Calgary
© Tourism Calgary
Großstadtleben und Western Lifestyle – ein Mix den Sie spüren werden

Rocky Mountains und UNESCO-Weltkulturerbe

Geschichtsträchtige Orte und viel Natur erwarten Sie in Alberta in Kanada.
Auf Wohnmobilreisen durch Alberta sollten Sie unbedingt die Rocky Mountains mit zahlreichen Wandergebieten besuchen, in denen Sie sich entspannen und die Tier- und Pflanzenwelt erkunden können. Die Rockies bieten Ihnen hervorragende Möglichkeiten zum Wandern und Picknicken inmitten der Wildnis. Folgen Sie dem Bow River, um in den Banff-Nationalpark zu gelangen. Schneebedeckte Berge und dichte Nadelwälder bilden die Kulisse, durch welche Sie hier mit Ihrem Wohnmobil reisen.

Zu Kanadas schönsten Seen in der Region gehört der Lake Louise am Fuße des Mount Temple:

Mit dem Ruderboot haben Sie die Möglichkeit das Gewässer aktiv zu entdecken. Abenteuerreich sind außerdem geführte Wildwassertouren auf dem Bow River, der durch das von ihm gebildete Tal im Banff führt. Mehr Informationen zu der Region, möglichen Aktivitäten und Campgrounds finden Sie auf der offiziellen Seite des Banff Nationalparks.

Hier erleben Sie atemberaubende Ausblicke von den Bergkuppen des Bulwark Peak oder des Panorama Peak.

Tipp

Nur 90 Minuten südlich von Calgary befindet sich der Head-Smashed-In Buffalo Jump, ein historischer Jagdplatz der Indianer. Die amerikanischen Ureinwohner brachten hier ihre erlegten Bisons her, um die Schlachtung durchzuführen.

© CTC
Der Dinosaur Provincial Park nahe Brooks

Bis heute lassen sich die Spuren dieses Rituals erkennen. Ein kleines Museum stellt Ihnen Ausgrabungsfunde und Informationen zur Kultur- und Naturgeschichte aus. Von der UNESCO wurde die Anlage zum Weltkulturerbe erklärt.

Ein absolutes Muss ist außerdem der Dinosaur Provincial Park in der Nähe von Brooks. Der Ort gilt als eine der reichsten Fundstellen für Dinosaurierfossilien weltweit. Ausgestellt sind die Funde u. a. im Royal Tyrrell Museum für Paläontologie in Drumheller, das etwa 90 Minuten von Calgary entfernt liegt. Gezeigt wird beispielsweise das Skelett des berühmten Albertosaurus, der vor ca. 72 Millionen Jahren hier lebte. Calgary ist der ideale Ausgangspunkt für eine Westkanada Rundreise.

Campgrounds in der Region um Calgary

Sowohl in Calgary selbst als auch um die Stadt herum befinden sich einige sehr schöne Campgrounds für Wohnmobile.

Ein empfehlenswerter Campground ist der Symons Valley Ranch RV Park, der Ihnen ein idyllisches Ambiente inmitten der Natur und einen integrierten Bauernmarkt mit frischen Produkten aus Alberta bietet. Sie befinden sich hier nur zehn Minuten vom Zentrum Calgarys entfernt und können für ihr Wohnmobil Stellplätze mieten, die über Stromanschlüsse und Abwasserleitungen verfügen. Duschen, Waschmaschinen und WLAN gehören ebenfalls zu Ausstattung der Anlage.

Etwas außerhalb der Innenstadt liegt der Spring Hill RV Park, von dem aus Sie innerhalb weniger Minuten mit dem Wohnmobil Kanadas bezaubernde Berglandschaften entdecken.

In kürzester Zeit erreichen Sie sowohl den Banff Nationalpark als auch Calgary.

Gut zu wissen

Im Süden von Calgary lädt Sie der Country Lane Park am Sheep River zu einem erholsamen Aufenthalt in Kanadas Wildnis ein. Die Parzellen, die Sie hier für Ihr Wohnmobil mieten können, bieten Strom sowie Wasser. Duschen und weitere auf Campgrounds zum Standard gehörende Annehmlichkeiten sind selbstverständlich vorhanden.

© Henryk Sadura / Shutterstock
© Calgary Stampede
© Destination Kanada
© Travel Alberta
© Henryk Sadura / Shutterstock
© Calgary Stampede
© Destination Kanada
© Travel Alberta
Entdecken Sie die Vielfalt Calgarys

Darüber hinaus können Sie die Küche und das Clubhaus mit Billardtischen, Kartenspielen und einem großen TV-Bildschirm nutzen. Ein Swimming Pool sorgt für reichlich Unterhaltung vor allem bei mitreisenden Kindern.
Nur wenige Kilometer entfernt befindet sich der Riverbend Campground bei Chrystal Ridge. Mit Ihrem Wohnmobil können Sie auf dem Gelände für etwa 40 CAD übernachten und dürfen dafür die Stromanschlüsse sowie Wasser nutzen (Stand 2015). Die Duschen funktionieren mit Münzen und auch für Haustiere wird eine gesonderte Gebühr fällig.

Starten Sie Ihre individuelle Tour durch Calgary
Wohnmobil einfach online buchen
Angebote anzeigen