Roadtrips in Kanada: Die Top 10 – Teil 1

Kanada Roadtrip

Roadtrips durch Kanada bieten sich an: Die unzähligen Seen, Wälder, Berge, Täler und Nationalparks lassen sich prima mit dem Wohnmobil erkunden, ebenso wie die abwechslungsreichen Städte.

Flächenmäßig ist Kanada nach Russland der größte Staat der Erde; einfach mal ins Blaue zu fahren ist also vielleicht nicht die optimale Herangehensweise. Wir helfen gern – mit den Top 10 der Kanada-Roadtrips!

In Teil 1 bringen wir Ihnen unter anderem Routen in Alberta, Ontario und Nova Scotia näher.

Info
Fotograf: Colin D. Young

Cabot Trail, Nova Scotia

Wer einen Roadtrip durch Kanada plant, kommt um den Cabot Trail nicht herum. Er gilt als eine der schönsten Panoramastraßen Nordamerikas, unter anderem zeigte sich die Redaktion des „Lonely Planet“ beeindruckt und vergab das Gütesiegel „Best Roadtrip“. Über 300 Kilometer schlängelt sich die als Ringstraße angelegte Route zwischen den Orten Cheticamp und Ingonish um die Nordspitze von Nova Scotia. Während der Fahrt kommt man aus dem Staunen gar nicht mehr heraus: Auf der einen Seite weiß eine spektakuläre Felsküste mitsamt dunkelgrünen Wäldern zu beeindrucken, auf der anderen Seite der Atlantik, einsame Buchten, weiße Sandstrände und viele malerische Leuchttürme. Manchmal lassen sich Wale in der Nähe des Ufers blicken, oder ein Weißkopfseeadler zieht majestätisch seine Kreise.

Fotograf: Galyna Andrushko

Calgary nach Lake Louise, Alberta

Nur knapp 200 Kilometer ist dieser Roadtrip in Kanada lang, aber die haben es in sich! Vor der Abfahrt steht ein Besuch der Metropole Calgary auf der Agenda: Die Olympia-Stadt bietet Highlights wie den Calgary Tower mit seiner Aussichtsplattform. Die Fahrt nach Lake Louise führt durch imposante Landschaften voller Berge, Wälder und Seen. Wer genügend Zeit mitbringt, macht einen Abstecher zum Columbia-Eisfeld, wo sich eine Fahrt mit dem Schneemobil geradezu aufdrängt. Am Lake Louise angekommen, ist ein Ausflug mit der Seilbahn auf den Sulphur Mountain absolutes Pflichtprogramm. Badesachen einpacken, die heißen Quellen auf dem Gipfel muss man erlebt haben!

Fotograf: Songquan Deng

Chatham-Kent-Corridor, Ontario

Ein Roadtrip durch Kanada, der besonders unter Motorrad-Freunden populär ist. Aber auch dem Wohnmobilisten bieten sich unvergessliche Eindrücke: Ausgehend in Port Dover, führt die an Aussichtspunkten reiche Route entlang des Ufers von Lake Erie durch Long Point nach Wheatley.

Von besonderem Interesse sind die vielen historischen Sehenswürdigkeiten, darunter Schauplätze des Britisch-Amerikanischen Krieges von 1812 und Teile der Underground Railroad, ein geheimes Netzwerk von Gegnern der Sklaverei, über das bis Mitte des 19. Jahrhunderts etwa 100.000 Sklaven aus den US-Südstaaten in die Freiheit fliehen konnten.

Fotograf: Richard Cavalleri

Eastern Townships, Quebec

Los geht dieser Roadtrip in Montréal, einer Stadt, die mit ihren vielen Sakralbauten durchaus selbst ein bis zwei Tage Programm verdient hat. Über bewaldete Hügel und durch pittoreske Dörfer führt der Weg in etwa 75 Minuten nach North Hatley am Lake Massawippi. Ein Besuch des Benediktiner-Klosters Saint-Benoit-du-Lac bietet dem Besucher herrliche Ausblicke auf den See sowie die Möglichkeit, den im Kloster hergestellten Käse zu probieren und zu kaufen.

Aus dieser Gegend stammen übrigens auch vorzügliche Cider-Sorten.

Wissenswertes
Fotograf: BGSmith

Icefields Parkway, Alberta

Zwischen Jasper und Banff führt über eine Distanz von 232 Kilometern der Icefields Parkway. Die Nähe zum Lake Louise macht diesen Kanada-Roadtrip zur idealen Ergänzung der Fahrt von Calgary nach Lake Louise (siehe oben). Die Route verdankt ihren Namen dem Columbia Icefield, einer riesigen Gletscherlandschaft. Besonders sehenswert ist der Crowfoot Glacier, der an der nordöstlichen Flanke des Crowfoot Mountain liegt. Vom nördlichen Ufer des Bow Lake lässt sich Bow Glacier Falls ausmachen, ein beeindruckender Wasserfall von 120 Metern Höhe. Der Fuß des Wasserfalls lässt sich über einen Wanderweg erreichen.

Weiter geht’s mit den besten Kanada-Trips in Teil 2: Dabei ist unter anderem der „Big Daddy“ aller kanadischen Roadtrips – der Trans-Canada Highway!

Auf nach Kanada
Entdecken Sie die schönsten Landschaften

Jetzt Wohnmobil finden

Mit Freunden teilen