Wohnmobil-Reiseberichte

Lassen Sie sich durch unsere Reiseberichte inspirieren!

Sie möchten selbst gerne über Ihre Reise* mit dem Wohnmobil in Kanada, den USA, Australien, Neuseeland oder Afrika berichten? Wir belohnen jeden auf unserer Website veröffentlichten Reisebericht einmalig mit einem Reisegutschein in Höhe von 50€!

Der Reisebericht sollte mindestens 450 Wörter umfassen und muss einzigartig sein (d.h. der Text darf nicht bereits auf anderen Webseiten veröffentlicht worden sein). Mindestens 6 Bilder (Mindestbreite 1000 Pixel) sollten ebenfalls zur Veröffentlichung freigegeben und mitgeschickt werden. Erzählen Sie uns, was Sie alles auf Ihrer Reise gesehen und erlebt haben, welche Orte Sie besucht haben, welche Campgrounds, Restaurants und Sehenswürdigkeiten Sie empfehlen können und was Ihre Reise unvergesslich gemacht hat!

Schicken Sie uns Ihren Reisebericht einfach per E-Mail an internet@cu-camper.com.

*Die Reise sollte beim Einreichen des Textes nicht länger als zwei Jahre zurückliegen.

Mehr laden

Wohnmobil-Reiseberichte unserer Kunden

Den Zauber eines Wohnmobilurlaubs anderen näher bringen – das ist eine Win-win-Situation. Zum einen macht es vielen Spaß, ihre Reise auf diese Art nochmals Revue passieren zu lassen und in Erinnerungen zu schwelgen. Andererseits können viele Urlaubsplanende vom gesammelten Wissen und den Erfahrungen profitieren.

Beispiele genug für gelungene Wohnmobil-Reiseberichte finden sich auf der Webseite von CU | Camper in der entsprechenden Rubrik. Dabei können all jene, die nach Inspiration für ihre nächste Wohnmobilreise suchen, auf eine große Auswahl an Wohnmobil-Reiseberichten zurückgreifen. Gerade für die USA und für Kanada haben bereits zahlreiche Kunden ihre Erfahrungen und Tipps geschildert.

Dabei werden die gefahrenen Routen präsentiert – oftmals sogar mit Eindrücken verschiedener Campgrounds. Auch Insidertipps zu Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in der Region kommen in der Regel nicht zu kurz. Ebenso wird zumeist auf detaillierte Infos zu den entsprechenden Vermietern, Fahrzeugen und der Übernahme bzw. Abgabe des Wohnmobils eingegangen. Und nicht zuletzt runden Fotos der jeweiligen Tour die Wohnmobil-Reiseberichte ab. Spätestens beim Anschauen dieser ist Fernweh so gut wie garantiert. Da wir jeweils möglichst viele Fotos der Tour mit in den Reisebericht einbinden, spiegeln diese schon oft auf den ersten Blick das Feeling der Reise wider.

Wir bedanken uns bei allen Kunden, die bisher das Angebot wahrgenommen haben, uns und viele andere an ihren Reiseerlebnissen teilhaben zu lassen. Auch wir lernen stets von den Erfahrungen unserer Kunden und können unser Angebot und die Zusammenarbeit mit Partnern durch das Feedback noch weiter verbessern.

Dementsprechend freuen wir uns auch weiterhin über zahlreiche Zusendungen von Ihren Wohnmobil-Reiseberichten – gerne auch von allen, die Australien, das südliche Afrika und Neuseeland mit einem Camper erkundet haben. Unser Team und viele unserer Kunden werden Ihnen dankbar sein.

Camper in Afrika mieten
Jetzt teilen: