Die 5 schönsten Stellplätze Österreichs mit Erlebnisfaktor

Sie möchten Ihren Campingurlaub in Österreich verbringen und lieben die Berge? Österreich fasziniert ohne Frage mit seinen vielen Gipfeln, schneebedeckten Gletschern und wunderschönen Landschaften. Gute Optionen zum Wandern und Radfahren gibt es praktisch im gesamten Land. Es gibt generell viel zu entdecken, wie zum Beispiel die Krimmler Wasserfälle, die mit 385 Metern zu den höchsten des Landes zählen. Die Hauptstadt Wien ist mit ihren architektonischen Sehenswürdigkeiten ein echter Hingucker. Ein weiterer Pluspunkt beim Camping in Österreich ist die Nähe zu Italien oder der Schweiz – perfekt also auch, wenn Sie auf der Durchreise sind. 

Camping in Österreich macht den Urlaub abwechslungsreich und atemberaubend. Wir präsentieren Ihnen fünf der schönsten Stellplätze zum Campen in Österreich und wo diese einfach buchbar sind. Das Besondere: Viele der Plätze zeichnen sich durch eine besondere Lage oder ein spannendes Aktivitäten-Angebot vor Ort aus.

Im Naherholungsgebiet Kitzbühel in Tirol

Da wäre beispielsweise Kitzbühel. Camping in Kitzbühel bedeutet, einen Campingurlaub voller Möglichkeiten zu erleben. Der wunderschöne ‘Stellplatz am Kraftplatz’ in Tirol zeichnet sich durch seine idyllische Natur und den phantastischen Blick auf die Berge aus. Er befindet sich im Naherholungsgebiet von Kitzbühel und ist ein nachgewiesener und besonderer Kraftplatz.

Hier kann die besondere Energie der Umgebung  ihre Wirkung entfalten – und Besucher können für einen Moment in ein anderes Lebensgefühl eintauchen. Fernab vom Alltagsstress erwarten Sie Ruhe und Entspannung. Für diesen Platz sollten Sie autark stehen können, denn hier ist Natur pur angesagt.

Nach nur wenigen Fahrminuten erreichen Sie vom Stellplatz aus die Bergwelt Kitzbühels und können durch das malerische Stadtzentrum flanieren. Kitzbühel zeichnet sich durch einen alpinen Lifestyle, eine urige Tradition und ein modernes Lebensgefühl aus. Es liegt ganz bei Ihnen, wie Ihr Campingurlaub aussehen soll. Eines ist sicher: Die wunderschöne Landschaft rund um den Stellplatz in Kitzbühel / Tirol macht Ihren Campingurlaub unvergesslich. 

Im Lesachtal in Kärnten

Weiter geht’s: Camping in Kärnten, genauer gesagt im Lesachtal, ganz abseits der großen Campingplätze. 

Hier findet sich der gemütliche ‘Panoramastellplatz Lesachtal’ oberhalb eines Gasthofs mit kulinarischem Restaurant. Die einmalige Lage weiß Besucher in der Regel schnell zu überzeugen.
Das Lesachtal ist eingebettet zwischen den Karnischen Alpen und den Lienzer Dolomiten und ist eine der umweltfreundlichsten Urlaubsregionen des Landes. Tolle Outdoor-Sport-Erlebnisse warten hier auf Besucher. Unser Tipp: Die Gail ist der wilde Fluss der Naturregion und bietet daher auch ideale Möglichkeiten fürs Kajakfahren. Vom Stellplatz aus lassen sich unbeschwert die umliegenden Wanderwege und das Lesachtal mit dem Rad erkunden. Einen erlebnisreichen Tag können Sie wunderbar mit einem Besuch im Gasthof direkt neben dem Stellplatz ausklingen lassen. So treffen Action und Entspannung auf diesem malerischen Fleckchen Erde zusammen.

Auszeit mit Blick auf das steirische Almenland in Semriach

Auch wenn die Suche nach Stellplätzen zum Campen in die Steiermark führt, finden sich hervorragende Plätze.

Beispielsweise in Semriach eröffnet sich ein traumhafter Blick auf das Steirische Almenland und den Schlöckl. Der Stellplatz zeichnet sich durch naturbelassene Weiden und saftig grüne Wiesen aus. Außerdem sind Sie vor Ort umgeben von Wald und einer traumhaften Aussicht und haben sogar die Möglichkeit, neben Alpakas zu campen.

Die Steiermark zeichnet sich durch sehr viele unterschiedliche Landschaftstypen aus und wird auch das ‘Grüne Herz Österreichs’ genannt. Das bedeutet Abwechslungsreichtum vom Gletscher bis zum Wein. Genießen Sie beispielsweise die frische Luft hoch oben am Rechberg. Mit dem Camper ist zudem die Landeshauptstadt der Steiermark – Graz – in etwa einer halben Stunde erreicht. 

Naturverbundene Menschen wissen Wildkräuter und ihre Wirkung zu schätzen. Für all jene ist der neu angelegte ‘Kräuterweg’, der am Wanderweg R10 (Boden-Rechbergkogel-Greithweg) liegt, ein passendes Ziel. Dieser Wanderweg führt direkt am Stellplatz vorbei. Hier können mehr als vierzig Wildkräuter, die natürlich gewachsen und am Weg beschriftet wurden, entdeckt werden. Auch geführte Kräuterwanderungen werden vor Ort angeboten, in denen die besonderen Heilwirkungen und Verarbeitungsmöglichkeiten der Wildkräuter näher gebracht werden. Nach Wunsch kann die die Wanderung am Kräuterweg sogar mit Alpakas erfolgen.

Auf der Glatzl Trahütten Alm in Sankt Lorenzen am Wechsel 

In Sankt Lorenzen am Wechsel erwartet Sie ein jahrzehnte alter und nachhaltig geführter Kraftplatz auf der Sonnenseite des Wechselgebietes. Auf der sechs Hektar großen Wiese, die direkt an ein Grundstück angrenzt und umgeben von Wald und Natur ist, verbringen die Rinder ihre jährliche Sommerfrische. Daher ist das Ziel für alle goldrichtig, die einen erholsamen Campingurlaub auf der Alm verbringen möchten – egal ob mit Wohnmobil, Van oder Zelt.

Die ‘Glatzl Tranhütte’ wurde im Jahr 2011 errichtet und befindet sich auf knapp 1.300 Metern Höhe. Der Wohnmobilstellplatz in der Steiermark bietet ein herrliches Bergpanorama vom Hochwechsel über die Teichalm und das Joglland bis in den Südwesten der Steiermark. 

Aktivitäten gibt es genug – perfekt für die ganze Familie. Entspannen Sie sich unter anderem  beim Angeln, Spazierengehen, Lesen am Teich, Saunieren, am Lagerfeuer sitzend oder beim Beobachten des Sternenhimmels.Wer sich lieber etwas aktiver austoben möchte, kann beispielsweise Tischtennis spielen, Schwimmen, Mountainbiken, Rodeln und noch vieles mehr. Außerdem befindet sich gegenüber vom Stellplatz der Fußball-  und der Tennisplatz von St. Lorenzen. Auf Anfrage lässt sich eine Naturkegelbahn besuchen. Schnell wird klar: Auf der Glatzl Trahütten Alm der Steiermark ist für alle Besucher etwas dabei.

Rund um den Hopfenerlebnishof bei St. Ulrich im Mühlkreis

Weiter geht’s nach Oberösterreich. Dort wartet der ‘Stellplatz am Hopfenerlebnishof’ in einem der ältesten Hopfenanbaugebiete Österreichs auf Besucher. Der Stellplatz zeichnet sich durch die kulturell-kulinarische und einzigartige Hopfenreise aus, an der Interessierte teilnehmen können. Unter anderem ein Hopfenmuseum und die ‘Hopfenstubn’ laden zur gemütlichen Einkehr ein. Auf diesem Stellplatz sollten Sie ebenfalls autark stehen können. Der gepflegte Gastgarten und ein Spielplatz sind perfekt für die ganze Familie mit allen kleinen Gästen geeignet. 

Von hier aus sind es nur wenige Minuten mit dem Auto zur Donau. Dort kann der sagenhafte Donausteig erwandert werden. Mit seinen vielen Panoramaplätzen ist der Wanderweg für alle empfehlenswert, die von den Aussichten, beispielsweise von oben auf eine Flussschleife herab, nicht genug bekommen können. 

Und wie wäre es mit einem Besuch der Stadt Linz? Sie liegt ebenfalls an der Donau und ist mit ihren barocken Gebäuden ein wahrer Hingucker. Sie ist nur etwa eine halbe Stunde vom Campingstellplatz in Oberösterreich entfernt.

Egal ob die Reise nach Oberösterreich oder in die anderen Regionen des Landes führt: Österreich mit dem Wohnmobil ist ein wahrer Traum. Das passende Fahrzeug für Ihre Rundreise können Sie auf der Webseite von CU | Camper finden. Dabei stehen verschiedene Stationen diverser Vermieter zur Verfügung – vielfach auch im angrenzenden Bayern. Sobald Sie den Vermieter und das Fahrzeug Ihrer Wahl entdeckt haben, ist eine direkte Buchung möglich. Somit steht einer Erkundungstour Österreichs nichts mehr im Wege. Lassen Sie sich überzeugen von den Bergen, Seen – und den vielen großen und kleinen Campingplätzen. Sie werden von Österreich begeistert sein.

Österreich
Die Stellplätze stehen fest, nun fehlt nur noch das Wohnmobil.

Hier passendes Fahrzeug für den Österreich-Urlaub finden!

Mit Freunden teilen