Übersicht aller Wohnmobilvermieter in Europa

Wohnmobile in Europa
Jetzt Ihre Traumreise buchen!

Europa ist facettenreich. Kulturell und landschaftlich gibt es in Europa so viele verschiedene Ausprägungen, wie kaum anderswo auf der Welt. Und das alles auf verhältnismäßig kleinem Raum. Damit mit dem Wohnmobil so viele europäische Länder wie möglich erlebt werden können, arbeitet CU | Camper mit mehreren Vermietern zusammen und deckt somit über ein Dutzend verschiedener Länder ab. In all jenen Ländern können Sie dadurch mit nur wenigen Klicks das passende Wohnmobil für Ihren Urlaub finden und – sofern noch nicht ausgebucht – auch direkt buchen.

Der größte Partner dabei ist ‚McRent‘. Das Unternehmen betreibt in den meisten angebotenen Ländern mindestens eine Station für die Wohnmobilübernahme. In Deutschland, Frankreich, Spanien, Italien oder Großbritannien gibt es eine besonders große Auswahl an Vermieterstationen – Tendenz steigend. Durch langjährige Erfahrung sind die Fahrzeuge und Mitarbeiter bestens auf die Bedürfnisse ihrer Kunden eingestellt. Eine große Auswahl an Wohnmobilen sorgt dafür, dass für fast jeden Wunsch etwas passendes gefunden werden kann.

Ein weiterer Partner in Europa ist ‚Apollo RV‘. Das Unternehmen, das in Australien, Neuseeland und den USA teilweise seit Jahrzehnten über einen großen Namen verfügt, vermietet seit Anfang 2019 auch in Europa. In Deutschland und Frankreich sind bis dato Wohnmobilmieten möglich. Weitere Stationen sollen in den kommenden Jahren folgen. Somit erobert Apollo mit ebenfalls unterschiedlich großen Fahrzeugen nun auch den europäischen Markt. Dabei kommt auch jenem Team eine große Expertise aus verschiedenen Zielregionen zugute.

Die ‚Deutsche Reisemobil Vermietung‘ – kurz ‚DRM‘ – ist mit über einem Dutzend Stationen in ganz Deutschland ebenfalls ein großer Name unter den Wohnmobilvermietern. Ebenso viele verschiedene Fahrzeugmodelle sorgen für eine große Auswahl. Dabei sind alle Fahrzeuge der Flotte maximal zwei Jahre alt.

Ebenfalls eine große Rolle spielt der Vermieter ‚rent easy‘. Erst 2016 gegründet, verfügt das Unternehmen heute über eine große Anzahl an Stationen – über 30 sind es bereits. Die meisten von ihnen finden sich in Deutschland, aber auch Norwegen, Schweden, Portugal, Rumänien, Großbritannien und die Niederlande werden abgedeckt. Mit den Premium-Fahrzeugen von ‚rent easy‘, die durch eine hochwertige Verarbeitung zu bestechen wissen, können viele Urlaubswünsche umgesetzt werden.

In ähnlich vielen Ländern ist ‚Touring Cars‘ vertreten. Der ursprünglich aus Norwegen stammende Vermieter bietet ebenfalls Premiumwohnmobile an. Diese sind in fünf verschiedenen Varianten buchbar. So können Gruppen von zwei bis zu sechs Personen fündig werden.

‚Bunk Campers‘ versorgt in Großbritannien und Irland Wohnmobilurlauber mit einer guten Auswahl an Fahrzeugen. In Irland, Nordirland, Schottland und Großbritannien kann aus je 9 Modellen gewählt werden. Auch jene Fahrzeuge sind maximal zwei Jahre in Betrieb. Alle Stationen sind in Flughafennähe gelegen und somit praktisch erreichbar.

Somit kann fast jeder Wohnmobil-Reisetraum innerhalb Europas erfüllt werden. Ob es beispielsweise durch das schottische Hochland gehen soll, an die Adriaküste Kroatiens, an die schönsten Fjorde Norwegens oder durch die französische Normandie – profitieren Sie von der Auswahl verschiedener Fahrzeuge und der direkten Online-Buchbarkeit über CU | Camper. Im Suchbereich der Webseite können Sie ganz bequem nach einem Fahrzeug in Ihrer Wunschregion Ausschau halten. Wir wünschen eine tolle Reise (oder aufgrund der zahlreichen Möglichkeiten besser noch viele tolle Reisen) mit dem Wohnmobil!

Weitere inspirierende Artikel und Reisetipps